Sommerfest 2022, wie toll war das denn ?

das Sommerfest im Apfelgarten der alten Bookhorner Schule war für uns als Vorstand ein voller Erfolg. Viele zugezogene Familien haben uns besucht, genau das wollten wir mit dem Sommerfest erreichen. Das Wetter war klasse und das Spieleangebot für die Kinder wurde in vollen Zügen genossen. Die Hüpfburg und die Torwand kamen überhaupt nicht zur Ruhe. Das Sackhüpfen kam auch super an, allerdings hat sich hier gezeigt, dass viele Kinder das Spiel gar nicht kannten. Wie die Zeiten sich ändern…….

Das wir T-Shirts für die Minis verteilt haben war auch klasse. Es sieht schon witzig aus, wenn die kleinen mit übergroßen T-Shirts umherlaufen… Mit dem Abendlichen Stockbrot auf der offenen Flamme am Lagerfeuer kam langsam Ruhe in die Veranstaltung.

Am Abend, mit Einkehr der Dunkelheit, gab es noch eine Feuershow der Devilsfire aus Ritterhude. Viele Kinder durften noch so lange bleiben was sich absolut gelohnt hat. Es war eine tolle Show. Danke an die beiden Damen der Devilsfire für die sehr schöne Darbietung.

Vielen Dank auch an alle die Kuchen gebacken und bei der Ausgabe mitgeholfen haben. Danke auch an Anke Hoffmann für die leckeren Waffeln

Andere Kalte Getränke, das Grillfleisch, die Bratwurst und die Pommes Frites mit toller Unterstützung der Sportgemeinschaft Bookhorn e.V., und vor allem “Locke”, der auch sehr aktiv und sinnvoll in die Vorbereitung eingegriffen hat, wurde auch zahlreich verzehrt.

Ein weiteres Highlight war unser Cocktail Van, 2 Sorten Cocktails wurden angeboten und auch sehr zahlreich verzehrt… Danke an Dennis für diesen tollen Auftritt.

Danke auch an Hergen und Bernd für das Forellenräuchern, das habt ihr gut gemacht, alle Fische sind verkauft!

Alles in allem ein sehr gelungenes Fest das hoffentlich bei allen Besuchern lange in Erinnerung bleibt.

Der Vorstand