Vorsitzender und Kassenwart wiedergewählt

Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung wurden Carsten Busch als Vorsitzender und Werner Bollhagen als Kassenwart wiedergewählt. Beide bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen der Mitglieder.

Anwesend waren 24 Mitglieder und ein Gast aus dem Bookhorner Weg. Neben den Berichten des Vorsitzenden und des Kassenwartes, wurden verschiedene Anliegen der Mitglieder zur Sprache gebracht. Der Vorstand wird gebeten sich noch mehr für eine Entschärfung der Überwegungssituation der Straße Am Hackkamp in den Bookhorner Weg über die K 343  (ehemals B75) einzusetzen. Der Verkehrsichere Blick in Richtung Grüppenbühren und in Richtung Westtangente ist hier nicht gegeben. Desweiteren soll der Kreuzungsbereich auf 70 km/h reduziert werden.

Angesprochen wurde auf das Thema Beleuchtung in der Straße am Hackkamp. Hier wird gewünscht ein Bebauungsverfahren bei der Gemeinde einzuleiten.

Diskutiert wurde auch das Thema Fluglärm bzw. Schließung des kompletten Flugbetriebes.

Der Vorstand wird auf seiner nächsten Sitzung im August diese Themen aufnehmen und entsprechend reagieren.

Der Vorstand

Bookhorn erwacht wieder aus dem Gesundheitsschlaf

Hallo liebe Nachbarn,

die Pandemie ist noch nicht geschafft aber wir sind auf dem guten Wege dorthin. Wir als Vorstand werden jetzt wieder die Arbeit aktiv aufnehmen. Einige Projekte sind zu Ende zu bringen, ebenso eine Jahreshauptversammlung und die Wahl des Vorsitzenden ist nachzuholen. Ich hoffe das wir nicht wieder durch die Regierung ausgebremst und durch eine 4. Welle erneut sinnfrei eingesperrt werden.

Der Vorstand 

Grüße zum Jahresende 2020 vom Vorstand

Liebe Bookhorner,

Der Vorstand wünscht allen ein schönes und erholsames Weihnachtsfest 2020. Bei allen umständen und Schwierigkeiten den Spaß an diesem Fest zu finden ist sicherlich nicht einfach. Auch der anstehende Jahreswechsel darf dieses Jahr nicht im kreise lieber Freunde und Familienmitglieder stattfinden. Daher ist es umso wichtiger nicht zu vergessen was mal war und an die Zukunft zu glauben.

Der Vorstand.

Allgemeines vom Vorstand

Hallo Nachbarn,

wir werden dieses Jahr diese Seite überarbeiten um der Öffentlichkeit mehr Informationen über unser Vereinsleben zu geben. Geplant ist auch eine Art App die den Einstieg nicht nur für die Jugendlichen in das Dorfleben erleichtern soll.

Hierüber wollen wir über Veranstaltungen oder Arbeitsvorhaben rund um Bookhorn berichten und euch auf dem laufenden halten. Es kann daher sein das die Seite hin und wieder nicht erreichbar ist.

Der Vorstand

Jahreshauptversammlung 2019

Hallo Liebe Mitglieder,

dieses Jahr fand die Versammlung am 12. April im Vereinsheim der SG Bookhorn statt. Großartiges gibt es nicht zu vermelden. Der Verein hat allerdings einen neuen 2.Vorsitzenden. Fred Timmermann aus dem Welsetal löst nach langjähriger Arbeit Günther Niehaus ab. Günter möchte sich mehr seinem Familienleben widmen. Der Vorstand sagt Danke für die bis hierhin geleistet Arbeit und wünscht im alles gute. Der Rest der Vorstandes und auch der Beirat wünschen Fred viel Glück und ein geschicktes Händchen bei seiner neuen Tätigkeit.

Der Vorstand

68. Bookhorner Kohlfahrt mit YouTube Video

Eine Tolle 68. Bookhorner Kohlfahrt !

Der Kohlausschuß der 68.Bookhorner Kohlfahrt hat wieder ganze Arbeit geleistet und ein wunderschöne Kohlfahrt organisiert. Nach einem Zwischenstopp auf dem Hof Elektro Ahlers in Habbrügge, ging es weiter zum Fernsehturm nach Steinkimmen wo uns das Team um Wirtin Anja Köhler herzlich willkommen hieß.

Die NWZ hat sogar ein Kurzvideo auf Youtube eingestellt: 

https://www.youtube.com/watch?v=WMQ79LdVR6U&t=8s

und die Beiträge der lokalen Tageszeitungen NWZ und des DK dürfen auch nicht fehlen :

 

 

 

 

 

Weiterlesen →

72. Bookhorner Kohlfahrt fällt aus

leider fällt auch unsere Traditionskohlfahrt den allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen zum Opfer. Sie wird nicht in 2020 nachgeholt. Nächster Termin ist jetzt der 28.Januar 2022. Das Königspaar und der Kohlausschuss bleibt bestehen und wechselt erst wieder bei der nächsten Kohlfahrt.

Bis dahin allen alles gute,

Der Kohlausschuss